Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Himmel über Deutschland

Himmel über Deutschland

Flieger, Freaks und Fensterputzer

Die Welt von oben, Deutschland von oben – die Vogelperspektive erfreut sich derzeit großer Beliebtheit in Filmen wie in Bildbänden. ZDFzeit fügt diesem Trend eine ganz neue Perspektive hinzu und sorgt für überraschende Einsichten: Statt von oben herab schauen wir hinauf, ganz nach oben – in den Himmel über Deutschland.

Die Welt hoch über uns ist ein Ort, der Sehnsüchte weckt – immerhin 40 Prozent der Deutschen haben schon davon geträumt, wie ein Vogel fliegen zu können. Der Himmel wird in Schlagern und Pop-Songs besungen, ein Ort, an dem die Menschen das Gute wähnen. Wenn wir verliebt sind „himmeln“ wir an. Wenn wir richtig gut drauf sind, fühlen wir uns „himmelhoch“ jauchzend. Und wenn wir Kindern erklären, wo die verstorbene Omi ist, sagen wir wie selbstverständlich „im Himmel“.

Buch und Regie: Steffen Schneider
Kamera: Florian Melzer, Ralf Biehler
Ton: Michael Scholl, Frank Schmidt
Schnitt: Doreen Buchholz, Veit Hensecke, Roland Possehl
Grafik: magicfarm
Bildbearbeitung: Oliver Stammel
Mischung: Bruno Hebestreit
Mitarbeit: Nadia Convery
Sprecher: Hans-Georg Panczak
Produzenten: Jens Fintelmann, Thomas Seekamp
Produktionsleitung: Carsten Claus (ZDF), Hubert Marady
Redaktion: Michael Gries
Leitung: Roman Beuler
45 Min. ZDF 2011

nonfictionplanet film & television GmbH
Telemannstraße 56a · 20255 Hamburg